Allgemeine Teilnahme- und Geschäftsbedingungen | Stand 1.6.2020

Ev. FamilienBildung Ludwigsburg
Peter-Eichert-Str. 13 | 71634 Ludwigsburg

 

Allgemeine Teilnahme- und Geschäftsbedingungen
gültig für alle Veranstaltungen mit Beginn ab 01.06.2020

 

Anmeldung

Zu allen Kursen ist eine vorherige Anmeldung erforderlich.
Ausnahmen ersehen Sie bitte bei der jeweiligen Kursausschreibung.
Ihre Anmeldung kann schriftlich per Anmeldeformular oder über das Online-Anmelde-Formular unserer Webseite erfolgen.

Bitte beachten Sie, dass…

·       unvollständige und/oder unleserlich ausgefüllte Anmeldeformulare von uns grundsätzlich nur nachrangig bearbeitet werden können.

·       die in den Kinder-Kursen vorgegebenen Altersangaben verbindlich sind und - um der Gleichbehandlung aller Teilnehmer willen - von uns konsequent beachtet werden.

·       telefonische und Online-Anmeldungen nur in Verbindung mit der gleichzeitigen Erteilung einer SEPA-Einzugsermächtigung angenommen werden können.

·       dass ausgefallene einzelne Kurstermine bei Langzeitkursen (z.B. wg. Krankheit der Kursleitung) in der Regel nachgeholt und an die reguläre Laufzeit des Kurses angehängt werden.

·       jüngere und ältere Geschwisterkinder können grundsätzlich nicht
zu unseren Kursen mitgebracht werden.


Ihre Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet Sie zur Zahlung der Gebühren.

Sie erhalten von uns eine Anmeldebestätigung per E-Mail oder Post.

Sie erhalten von uns ebenfalls Nachricht…

·       falls der von Ihnen gebuchte Kurs belegt sein sollte

·       falls ein Kurs wegen Unterbelegung oder unvorhergesehener Ereignisse abgesagt werden muss. In diesem Fall erstatten wir bereits gezahlte Gebühren zurück.

 

COVID-19 – Vorgaben

Grundsätzlich gelten beim Besuch aller unserer Veranstaltungen die zum jeweiligen Veranstaltungszeitpunkt gültigen COVID-19 – Richtlinien und Hygienevorgaben des Landes Baden-Württemberg und die daraus resultierenden Verpflichtungen für Sie als Teilnehmer*in.

Bezahlung
Die Bezahlung bei Online-Buchungen erfolgt durch SEPA-Lastschrift.
Bei schriftlicher Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung. Die Zahlung erfolgt durch Überweisung.
Wenn Sie uns eine Einzugsermächtigung erteilen, buchen wir die Gebühr nach Kursbeginn ab.

 

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Vertragsschluss und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Art. 246 § 2 i.V.m § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unseren Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB i.V.M. Art. 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs.

Dieser Widerruf ist zu richten an die Evang. FamilienBildung Ludwigsburg, Peter-Eichert-Str. 13, 71634 Ludwigsburg. Sie können uns Ihren Widerruf auch per Fax (07141-380468) oder per E-Mail (service@familienbildungludwigsburg.de) zukommen lassen.

 

Rücktritt / Abmeldung

Es werden ausschließlich schriftliche ABmeldungen (Post, Fax oder E-Mail) akzeptiert!

Das Nichterscheinen zu einem Kurs(-termin) ersetzt nicht automatisch die Abmeldung!
Für nicht besuchte Kursstunden (Langzeitkurse, FamBini, Gymnastik etc.) wird kein Ersatz geleistet.

 

1. Einzel- und Kurzzeitveranstaltungen bis max. 3 Termine:

·                Die Abmeldung muss bis spätestens 14 Tage vor Kursbeginn erfolgen.

·                Bei einer späteren Abmeldung werden die vollen Kursgebühren fällig.

 

2. Langzeitkurse (Kurse ab 4 Termine wie z. B. Spielgruppen, PEKiP, Gymnastik etc.)

·                Die Abmeldung muss bis spätestens 4 Wochen vor Kursbeginn erfolgen.

·                Bei einer kurzfristigen Abmeldung vor Beginn des Kurses werden 50 % der Kursgebühren fällig.

·                Bei einer Abmeldung während eines bereits laufenden Langzeitkurses werden die vollen Kursgebühren fällig.

 

Bei Koch- und Kreativkursen, für die speziell Lebensmittel bzw. Material angeschafft werden müssen, werden im Falle einer kurzfristigen Abmeldung  z u s ä t z l i c h  anteilige Lebensmittel- bzw. Materialkosten berechnet.

Die FamilienBildung kann wegen mangelnder Beteiligung oder Ausfall eines Kursleiters eine Veranstaltung (Kurs) stornieren. In diesem Fall werden Ihnen bereits geleistete Zahlungen zurückerstattet.

Weiter gehende Ansprüche gegen die FamilienBildung sind ausgeschlossen.

Ermäßigungen

…gibt es nur bei Erwachsenenkursen mit einer Gebühr ab 11,-- EUR / Kurs:

25 % für (Vollzeit-) SchülerInnen und StudentInnen vom 18. bis zum vollendeten 25. Lebensjahr,

25 % für InhaberInnen der LudwigsburgCard

25 % für Empfänger von Sozialhilfe (ALG II etc.)

Die Ermäßigung wird gewährt bei Vorlage entsprechender Nachweise. Bei Kinder- und Eltern-Kind-Kursen bezieht sich die Ermäßigungsbegründung "(Vollzeit-)SchülerInnen" auf die Erziehungsberechtigten.

Bei Paar-Kursen (z. B. Säuglingspflege, Massage) wird die Ermäßigung nur für den jeweils berechtigten Partner gewährt.

Bei Veranstaltungen, deren Gebühr 11,-- EUR nicht übersteigt, gewähren wir keine Ermäßigung.

Darüber hinaus soll niemand aus finanziellen Gründen von der Teilnahme an Kursen in unserem Haus abgehalten werden. Bitte sprechen Sie gegebenenfalls mit uns.

Haftung

Die Teilnahme an Kursen geschieht auf eigenes Risiko.
Die Haftung der Ev. FamilienBildung Ludwigsburg beschränkt sich auf grobe Fahrlässigkeit und Vorsatz der Kursleitung.

Für Unfälle vor, während und nach der Veranstaltung und für Beschädigung, Verlust oder Diebstahl übernimmt die Ev. FamilienBildung Ludwigsburg keine Haftung.

Bei Kinderkursen beginnt und endet die Aufsicht der Kursleitung mit der im Programm angegebenen Kurszeit. Für die Zeit davor und danach wird keinerlei Haftung übernommen.

Datenschutz

Wir weisen gem. § 33 BDSG darauf hin, dass die angegebenen Daten zum Zwecke und für Aufgaben der Evang. FamilienBildung Ludwigsburg in automatisierten Dateien gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Daten werden grundsätzlich nicht weitergegeben. Dem Datenschutz gemäß BDSG und DSGVO wird Rechnung getragen. Auf Verlangen erhält der Betroffene Auskunft über die gespeicherten Daten.

Die Teilnehmer/-innen verpflichten sich, jede Nutzung ihnen bekannt werdender Daten anderer Teilnehmenden zu unterlassen. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website unter dem Menüpunkt à www.familienbildungludwigsburg.de/datenschutz

Recht am eigenen Bild

Ohne das schriftliche Einverständnis aller Teilnehmer/innen ist es nicht erlaubt, in unseren Veranstaltungen zu fotografieren oder zu filmen. Unabhängig davon dürfen die Aufnahmen grundsätzlich nicht im Internet zur Verfügung gestellt werden.

In unseren Baby- und Kinderkursen sind Film- und Fotoaufnahmen grundsätzlich untersagt.

 

Schriftliche und Online-Anmeldungen sind ab sofort möglich.

Die Anmeldungen werden der Reihe ihres Eingangs nach berücksichtigt.

Telefonische Anmeldungen sind leider nicht möglich.

 

AGB PDF-Download

ReferentInnen gesucht!

Wir freuen uns auf Ihre Ideen und Bewerbungen ...
MEHR

Taufe & Co.

Das sollten Sie zu diesem Thema unbedingt wissen...
MEHR

Aktuelle Infos + Newsletter

Noch freie Plätze bei Kursen
und News aus der FamBi
MEHR

Kontakte

Hier finden Sie Ihre Ansprechpartner.
Wir helfen Ihnen gerne weiter!
MEHR